Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Deserted Fear: Nächstes Studioalbum im kommenden Januar

Zunächst noch Tour mit Dark Funeral und Krisiun

Deserted Fear beim letztjährigen Auftritt auf dem Rock Hard Festival.

Das Todesstahl-Schwadron Deserted Fear schraubt derzeit an seinem dritten Langdreher, der am 27. Januar 2017 erscheinen soll. Details wie Titel, Tracklist und Cover sind noch nicht durchgesickert, nur so viel verraten die Thüringer schon mal:

"Nach mehr als zwei Jahren wird es wieder laut in unserem Eisensound-Studio! In den nächsten Wochen nehmen wir elf Songs auf, die auf unser noch titelloses Album kommen – elf Songs zu 666 Prozent Death Metal, und einer von ihnen mit einem Gastbeitrag, auf den wir unglaublich stolz sind! Wir sind so froh, dass Dan Swanö einmal mehr den Mix übernimmt. Das Album erscheint bei unserem neuen Label Century Media, natürlich auch auf Vinyl in verschiedenen coolen Farben, die wir noch aussuchen müssen. Die Scheibe kommt am 27. Januar, und davor freuen wir uns schon auf eine großartige Europa-Tour mit Dark Funeral und Krisiun. Es bleibt also spannend, und wir können es ehrlich kaum erwarten, den Langspieler endlich zu veröffentlichen!"

Die Tourdaten mit den genannten anderen beiden Kapellen sehen im deutschsprachigen Raum wie folgt aus:

14.10.2016 Leipzig, Hellraiser
15.10.2016 Essen, Turock
25.10.2016 Pratteln, Z7
26.10.2016 München, Backstage
27.10.2016 Wien, Simm City
31.10.2016 Berlin, Musik & Frieden
01.11.2016 Bremen, Tivoli
02.11.2016 Ludwigsburg, Rockfabrik

comments powered by Disqus

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna