Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Deicide: Festnahme in Texas

Am Freitag ist es bei einem Deicidegig im texanischen Laredo zu einem Aufstand gekommen, welcher einen großen Polizeieinsatz nach sich zog. Augenzeugenberichten zufolge warf Gitarrist Ralpf Santolla in dieser Rangelei eine Red-Bull Flasche auf einen der Polizisten und daraufhin wurde er dann festgenommen.

Schon im Vorfeld war Frontmann Glen Benton dermaßen unzufrieden über den "miesen Sound", dass er dies lautstark kundtat. Die Antwort der Fans war daraufhin ein Flaschenhagel, der sich auf der Bühne niederschlug.

Quelle: www.blabbermouth.com

comments powered by Disqus

Auch die unsägliche Informationspolitik kann einem den Spaß nicht verderben

Stimmungsvoller Abend mit zwei motivierten Bands

Spektakulärer Abend, der kaum zu übertreffen ist

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“