Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Dee Calhoun: kündigt zweites Solo-Album an

Bisher steht nur ein Arbeitstitel

Artwork des Solodebüts "Rotgut"

Dee Calhoun, Sänger der US-Doomer Iron Man, hat via Argonauta Records sein zweites Album angekündigt, dessen Aufnahmen bald im hauseigenen Studio starten sollen. Mit von der Partie wird Iron Man-Basser Lou Strachnan sein, Gitarrenspuren wird Dee wie schon auf seinem Debüt "Rotgut" selbst einspielen. Laut eigener Aussage soll die neue Platte wesentlich wütender werden, bislang trägt die Scheibe den Arbeitstitel "Go To The Devil" - die Veröffentlichung soll noch dieses Jahr stattfinden.

comments powered by Disqus

Erneut eine eindrucksvolle Bewerbung um den Titel „Konzert des Jahres“

Vom pinkfarbenen Cover hin zum Boxen

Das Wandern ist des Metallers Lust

Refuge, Teutonic Slaughter und Kadaverficker beim Saunafest

Sag zum Abschied mal so richtig laut Servus

Vor Freunden spielen ist doch auch ganz nett...