Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Dee Calhoun: kündigt zweites Solo-Album an

Bisher steht nur ein Arbeitstitel

Artwork des Solodebüts "Rotgut"

Dee Calhoun, Sänger der US-Doomer Iron Man, hat via Argonauta Records sein zweites Album angekündigt, dessen Aufnahmen bald im hauseigenen Studio starten sollen. Mit von der Partie wird Iron Man-Basser Lou Strachnan sein, Gitarrenspuren wird Dee wie schon auf seinem Debüt "Rotgut" selbst einspielen. Laut eigener Aussage soll die neue Platte wesentlich wütender werden, bislang trägt die Scheibe den Arbeitstitel "Go To The Devil" - die Veröffentlichung soll noch dieses Jahr stattfinden.

comments powered by Disqus

"Es ist natürlich ein Unterschied, ob du Berufsmusiker bist und weltweit Gigs spielst oder ob..."

Man muss auch einfach nur mal machen...

Zwei Metal-Größen in ausgezeichneter Verfassung

Drei sympathische Bands sorgen für einen stimmungsvollen Sonntagabend

„Ich habe mich bemüht, dass das Album als solches der eigentliche "Star" ist“

Die High- und Lowlights der Redaktion im vergangenen Jahr