Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Dead Lord: Ausgiebige Tournee

Das neue Album will promoted werden

Das Cover des aktuellen Silberlings

Im August dieses Jahres veröffentlichten die schwedischen Hardrocker ihren zweiten Studiooutput "Hands Held High", der bei uns satte neun von zehn Punken einfahren konnte, wie im Detail hier nachzulesen. Jetzt folgt die Tour, um das gute Stück dann auch angemessen unters Volk zu bringen. Mit Liveterminen spart das Quartett dabei nicht:

11.11.2015 Hamburg - Rock Cafe St. Pauli
12.11.2015 Rheine - Hypothalamus
13.11.2015 Dresden - Alter Schlachthof
14.11.2015 Würzburg - Immerhin
16.11.2015 Freiburg - Walfisch
19.11.2015 Karlsruhe - Substage
20.11.2015 Den Haag - Paard Van Troje
21.11.2015 Braunschweig - Tegtmeyer
24.11.2015 Bochum - Zeche
26.11.2015 Osnabrück - Bastard Club
28.11.2015 Frankfurt a.M. - Nachtleben
 

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen