Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Damnation Defaced: unterschreiben bei CMM

Neues Album folgt im Spätherbst

Die Death Metaller Damnation Defaced haben mit CMM und deren SAOL-Service einen Vertrag abgeschlossen. Ein neues Album ist für den Spätherbst anvisiert, hat allerdings noch keinen Titel verpasst bekommen. Kommentar der Band zum Geschehen:

"Dass wir die Möglichkeit bekommen, mit einem so erfahrenen Team zusammen arbeiten zu können, ehrt uns sehr. Das neue Material stellt in unseren Augen eine riesige Entwicklung im Sound der Band dar und ist nur noch bedingt mit dem Vorgänger zu vergleichen. Nicht nur das Songwriting ist erwachsener geworden, sondern jeder von uns hat seinen individuellen Teil dazu beigetragen und den Songs seinen Stempel aufgedrückt. Wir sind auf das Gesamtwerk bereits vor Fertigstellung der Aufnahmen sehr stolz und versprechen ein wütendes, emotionales und kompromissloses Album, auf dem es in Prog-Manier jede Menge zu entdecken gibt!"

comments powered by Disqus