Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Cradle Of Filth: Resteverwertung der etwas anderen Art

Die Briten haben bekanntlich erst vor kurzem ihr aktuelles Album "Thornography" herausgebracht. Nun ging die Band zusammen mit Andy Sneap noch einmal zurück in die Backstage Studios in Derbyshire, um dort einigen Songs, die nicht Teil von "Thornography" sind, den letzten soundtechnischen Schliff zu verpassen. Erwartet wird eine Veröffentlichumg im nächsten Jahr.


Momentan bereiten sich Cradle Of Filth auf ihre anstehende Europa - Tour vor, auf der sie von den Deathstars begleitet werden. Die Dates könnt ihr unserer Termin - Sektion entnehmen.




Quelle: www.cradleoffilth.com

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen