Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Cradle Of Filth: nehmen Anfang 2020 neues Album auf

Live-Album und "Cruelty And The Beast"-Re-Release stehen zunächst an

Dieses und nächstes Jahr schwer beschäftigt: Cradle Of Filth.

In einem Interview mit "Robb's MetalWorks" verriet Cradle Of Filth-Frontkreischer Dani, dass die Band für dieses und kommendes Jahr eine Menge Pläne hat:

"Wir werden 'Cruelty (And The Beast)' dieses Jahr re-releasen - remixed und neu gemastert, komplett von den Original-Tapes. Das hat uns ziemlich viel Zeit gekostet. Wir hatten einige rechtliche Probleme, daher erscheint es nicht zum 20. Jubiläum, das letztes Jahr gewesen wäre, sondern irgendwann dieses Jahr über Sony. Wir haben ein Live-Album in Arbeit und schreiben auch gerade am Nachfolger von 'Cryptoriana'. Natürlich ist das auf Tour ein bisschen schwierig, aber ich denke, wir haben schon die Anfänge von vier oder fünf Tracks. Das Studio steht dann für Anfang nächsten Jahres an, und die Veröffentlichung entweder vor oder nach dem Sommer, das kommt auf das Live-Album und die 'Cruelty'-Neuauflage an."

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen