Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

City Light Thief: veröffentlichen Coversong

Die Band feiert Jubiläum

Lenia Klemanns Cover zu "Into The Wild"

City Light Thief haben mit "Into The Wild" einen Coversong der Münsteraner Ghost Of Tom Joad veröffentlicht und sich aus folgenden Gründen dafür entschieden:


"Das Album 'Matterhorn' von Ghost Of Tom Joad gehört für uns ohne Frage zu den 10 besten Alben, die je eine deutsche Band veröffentlicht hat. Als wir im Sommer - eigentlich nur zum Proben - im Studio der Donots in Münster gastieren durften, kam uns die Idee, 'Into The Wild' zu covern. Wo wir halt schonmal in der gleichen Stadt waren, wo der Song entstanden ist. Wenige Stunden später hatten wir ihn bereits aufgenommen. Praktisch dass das gesamte Equipment schon vor Ort war!", so die Band über die spontane Entscheidung, den Song zu covern. "Weil Jens, Christoph und Henrik von der Band uns ihren Segen gaben - Zitat: 'Der Emo Touch steht dem Song super!" - freuen wir uns sehr, diese Cover-Version zu veröffentlichen."

Das absurd geniale Coverartwork wurde von Lenia Klemann handgemalt und soll eine Hommage an das Original darstellen.

Am 20. Dezember diesen Jahres feiern City Light Thief im Grevenbroichener GOT übrigens auch noch offiziell ihr zehnjähriges Bandbestehen. Wir gratulieren schon mal ganz herzlich und hoffen auf weitere zehn Jahre - mindestens!

comments powered by Disqus

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging