Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Children Of Bodom: Trennung von Roope Latvala

Antti Wirman springt vorerst ein

Roope Latvala verlässt Children Of Bodom.

Children Of Bodoms langjähriger zweiter Gitarrist Roope Latvala und die Band werden künftig getrennte Wege gehen. Für die kommenden Liveauftritte wird sich zunächst Antti Wirman, der Bruder von Keyboarder Janne Wirman, die Gitarre umschnallen. Bei einer Überraschungsshow am 30. Mai in Helsinki hat Antti bereits sein Livedebüt gegeben, das erste offizielle Konzert in der neuen Besetzung findet am 4. Juni beim Sweden Rock Festival statt. Das Statement der Finnen zu Roopes Ausstieg:

"Da wir uns ohne böses Blut trennten, wünschen wir ihm nur das Beste und danken ihm dafür, dass wir die letzten zwölf Jahre unseres Lebens mit ihm teilen konnten. Das wird weder die anstehenden Shows noch das neue Album beeinflussen, da wir es zu viert aufgenommen haben und es schon gemischt und gemastered ist, verdammt heavy und bereit für die Veröffentlichung."

comments powered by Disqus

Spektakulärer Abend, der kaum zu übertreffen ist

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17