Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Children Of Bodom: "Hexed" kommt am 8. März

Artwork und Tracklist stehen

Das Cover-Artwork zu COBs zehntem Album "Hexed".

Children Of Bodom haben für den 8. März das Erscheinen ihres zehnten Studioalbums "Hexed" verkündet – die Platte kommt über Nuclear Blast, wurde wie die letzten Platten der Finnen erneut von Mikko Karmila produziert und in den Danger Johnny Studios aufgenommen, Mix und Mastering erfolgten in den Finnvox Studios. Die erste Single soll bereits am 7. Dezember veröffentlicht werden.

Frontmann Alexi Laiho äußert sich wie folgt zum "I Worship Chaos"-Nachfolger:

"Leute sagen, dass das Album generell eingängiger ist. Ich habe darüber nachgedacht, vielleicht sind die Songstrukturen beim ersten Hören leichter zu verstehen. Aber es ist auch ziemlich krasser Scheiß auf der Platte, fast progressiv oder zumindest technical. Es gibt bestimmte Melodien auf dem Album, die aus Jazzsongs stammen könnten, obwohl sie bei uns natürlich komplett Metal sind."

Bassist Henkka T. Blacksmith ergänzt:

"Für mich ist es immer sehr schwierig, unsere eigene Musik zu beschreiben. In gewisser Weise fühlt es sich immer vertraut an, aber das neue Zeug überrascht mich immer wieder. Es ist typisch Bodom, wobei wir manche Sachen so vielleicht noch nie zuvor gemacht haben. Jemand meinte, dass es eine ähnliche Atmosphäre hat wie auf 'Follow The Reaper'. Ich weiß es nicht. Jedenfalls taten wir uns wirklich schwer, die Songs für die beiden Videos auszuwählen. Ich denke, das ist ein positives Problem."

Hier die komplette Tracklist:

1. The Road
2. Under Grass and Clover
3. Glass Houses
4. Hecate’s Nightmare
5. Kick in the Spleen
6. Platitudes and Barren Words
7. Hexed
8. Relapse (The Nature of My Crime)
9. Say Never Look Back
10. Soon Departed
11. Knuckleduster

Bonus:
12. I Worship Chaos (Live)
13. Morrigan (Live)
14. Knuckleduster (Remix)

comments powered by Disqus

Grandioser Konzertabend, an dem keine Wünsche offen bleiben können

Schritt für Schritt zu einem erfolgreichen Abend

„Singen ist Sport, egal was für einen Stil, da machen wir uns nichts vor...“