Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Cannibal Corpse: Pat O'Brian spielt bei Slayer

Pat ersetzt Gary

Pat O'Brian live mit Cannibal Corpse beim Death Feast Ultimate 2009 in der Oberhausener Turbinenhalle

Seit der Show am 26. Februar 2011 in Australien ersetzte Exodus-Gitarrist Gary Holt den angeschlagenen Jeff Hannemann (Slayer). Da Gary aber jetzt auch wieder Shows mit seiner Hausband spielen wird, wurde Ersatz gesucht, und somit wird Pat O'Brian von Cannibal Corpse für die April-Dates zur Verfügung stehen. Die neue Slayer-Konstellation ist hier unterwegs:

7. April 2011 Wien, Gasometer
13. April 2011 Zürich, Volkshaus

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen