Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Buckcherry: präsentieren Video zu "Gluttony"

Mitte Februar erscheint die sechste Langrille

Das Artwork der Single "Gluttony"

Buckcherry werden am 19. Februar 2013 ihr sechstes Studioalbum auf den Markt bringen. Mit "Gluttony" als Singleauskopplung wurde bereits ein kleiner Vorgeschmack geliefert. Nun haben sie auch ein Video zum Song gedreht, das hier angesehen werden kann. Sänger Josh Todd kommentiert "Gluttony" wie folgt:

"Es geht um die Kontrolle über dein Verhalten. Alle sagen, dass man alles in Maßen tun soll, doch das war nie meine Erfahrung. Eins ist okay, zwei ist besser, drei ist fantastisch und vier ist das Beste. Ich möchte alles aufzehren, ich möchte durchstarten, andererseits kann ich sonst zu Hause bleiben. Entweder ich stehe unter Strom oder ich schlafe. Das ist mein Problem, mein ständiger Kampf, sich zu zügeln. Es ist wie 'Ich will es, ich brauche es, ich liebe es' und das fühlt sich gut an. Ich will es übertreiben. Das ist eben wie ich bin und ich kann es nicht verstehen, warum ich nicht so sein kann."

"Confessions" dreht sich um den Begriff der sieben Todsünden und wurde inspiriert von Ereignissen aus Todds Kindheit. Hier das Tracklisting:

1. Gluttony
2. Wrath
3. Nothing Left But Tears
4. The Truth
5. Greed
6. Water
7. Seven Ways To Die
8. Air
9. Sloth
10. Pride
11. Envy
12. Lust
13. Dreamin' Of You

comments powered by Disqus

Auch die unsägliche Informationspolitik kann einem den Spaß nicht verderben

Stimmungsvoller Abend mit zwei motivierten Bands

Spektakulärer Abend, der kaum zu übertreffen ist

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“