Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Blue Öyster Cult: Erstes Studioalbum seit 19 Jahren

Vertrag mit Frontiers Records unterzeichnet

Kündigen für 2020 einiges an Veröffentlichungen an: Blue Öyster Cult.

2001 erschien das bislang letzte Blue Öyster Cult-Album "Curse Of The Hidden Mirror", doch was Fans kaum noch für möglich gehalten haben, wird nächstes Jahr wohl doch Realität: Die amerikanischen Hard Rock-Legenden haben einen Vertrag mit Frontiers Records geschlossen und gedenken 2020, ein neues Studioalbum zu veröffentlichen. Genaue Details gibt es bislang zwar noch nicht, doch erklärt Sänger und Gitarrist Eric Bloom:

"Es ist viel Zeit seit Blue Öyster Cults letztem Studioalbum vergangen. Die größte Frage, die Fans uns stellen, ist, wann wir neue Musik schreiben. Also sind wir bereit dazu, diese Reise wieder anzutreten. Mit Danny, Richie und Jules aufzunehmen sollte eine großartige Erfahrung sein, nachdem wir jahrelang zusammen tourten und Buck und ich freuen uns darauf, sie in den kreativen und den Aufnahmeprozess einzubeziehen."

Leadgitarrist Donald "Buck Dharma" Roeser fügt ergänzend hinzu, dass man schon an neuem Material arbeite:

"Die aktuelle Band ist großartig und hat niemals etwas anderes als Live-Konzerte aufgenommen, deshalb spüren wir, dass die Zeit nun gekommen ist, neue Songs zu schreiben und aufzunehmen. Ungefähr die Hälfte der Songs für das neue Album exisitieren und der Rest wird während des Prozesses fertiggestellt werden."

Und 2020 soll es noch etliche weitere Schmankerl für alle BÖC-Fans geben, denn es stehen außerdem Neuauflagen der Alben "Cult Classic" (1994), "Heaven Forbid" (1998) und "Curse Of The Hidden Mirror" (2001) sowie der Live-CD/DVD/Blu-ray "A Long Day's Night" (2002) an. Zudem will die Band im selben Jahr fünf neue Live-Veröffentlichungen präsentieren, die folgende Inhalte enthalten werden:

1. Liveshow aus dem iHeart Radio Theater 2012 (40-jähriges Jubiläum).
2. Liveshow aus dem Hard Rock Casino Cleveland 2014
3. Liveshow vom Rock of Ages Festival 2016
4. 40-jähriges Jubiläum des Albums "Agents of Fortune", mitgeschnitten in L.A. im April 2017
5. 45-jährige Jubiläumsshow "Live In London June 17th 2017"

comments powered by Disqus

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna