Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Blind Guardian: Neues Album soll bis Mai 2014 fertiggestellt sein

Erster Auftritt nach zwei Jahren Livepause beim "Out & Loud"-Festival

Hansi Kürsch äußert sich zur kommenden Platte

Blind Guardian melden sich mit Neuigkeiten zurück: Ihre dann fast zweijährige Live-Abstinenz wollen die Westdeutschen mit einem Best-of-Set beim "Out & Loud"-Festival in Geiselwind am 31. Mai 2014 beenden. Besser noch: Bis dahin soll auch endlich das neue Album im Kasten sein, das voraussichtlich sechs bis acht Monate später erscheint. Fronter Hansi Kürsch dazu:

"Songwriting und Produktion gehen super voran: Bevor wir in Geiselwind auf die Bühne gehen, werden wir die Arbeit am Album erfolgreich abgeschlossen haben."

Bei der neuen Scheibe soll es inhaltlich wie gehabt um Fantasy-Themen gehen, musikalisch hingegen etwas aggressivere Töne vorherrschen. Auf der Homepage der Band gibt es mehr Informationen.

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen