Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Blind Guardian: Im nächsten Jahr mit Livealbum

2017 soll dann die Orchester-Scheibe folgen

Hansi Kürsch (hier mit seiner Band beim Metalfest Austria 2012) spricht über die Pläne von Blind Guardian in den kommenden beiden Jahren.

Wie Blind Guardian verlauten lassen, wird im kommenden Jahr eine neue Live-Scheibe der Fantasy-Metaller herauskommen. 2017 soll dann das bereits seit langer Zeit angekündigte und immer wieder verschobene Orchesteralbum erscheinen, wie Frontmann Hansi Kürsch "Spark TV" in einem Interview steckte:

"Wir werden definitiv gegen Mitte nächsten Jahres ein Live-Album veröffentlichen. Und mit dem Orchester-Album machen wir dann weiter. Ich hoffe, dass alles, inklusive Mix, Ende 2016 fertig ist, aber ich glaube nicht, dass es 2016 noch rauskommen wird. Dafür erscheint es 2017."

comments powered by Disqus

Erneut eine eindrucksvolle Bewerbung um den Titel „Konzert des Jahres“

Vom pinkfarbenen Cover hin zum Boxen

Das Wandern ist des Metallers Lust

Refuge, Teutonic Slaughter und Kadaverficker beim Saunafest