Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Black Sabbath: Und das Album heißt...

Im Juni steht die Reunion-Scheibe in den Läden

Ozzy gab schon vorab einen kleinen Hinweis

Für die jüngste Neuigkeit aus dem Black Sabbath-Lager kann man getrost noch einmal Mister Osbournes Statement aus unserer letzten News hernehmen:

"Das nächste Jahr, 2013, ist ein guter Hinweis darauf, wie wir das Album nennen werden."

Und nun ist es aus dem Sack. Das nächste Album wird ganz schlicht und einfach den Namen "13" tragen und im Juni für jedermann zu haben sein.

Nachdem Original-Trommler Bill Ward bei der Reunion nicht mitspielt, bearbeitete Brad Wilk von Rage Against The Machine für die Aufnahmen die Felle. 

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen