Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Black Sabbath: Tony und Tony wieder gemeinsam im Studio?

Iommi und Martin kommen womöglich für ein paar gemeinsame Aufnahmen wieder zusammen

Ein echter Klassiker, der demnächst in neuem Glanz erstrahlen soll: "Headless Cross" von 1989.

Ein echter Leckerbissen für Fans der Black Sabbath-Phase mit Tony Martin am Mikro deutet sich da an: Es sieht ganz so aus, als ob Sabbath-Gitarrist Tony Iommi und eben Tony Martin im Zuge der Wiederveröffentlichungen der Klassiker "Headless Cross" (1989) und "Týr" (1990) ein paar neue Songs aufzunehmen gedenken. Tony Iommi jedenfalls machte entsprechende Andeutungen in einem Interview mit "The Music":

"Wir haben die Wiederveröffentlichungen dieser Alben zurückgehalten, wegen der aktuellen Black-Sabbath-Aktivitäten (Abschiedstour), aber es wird sie mit Sicherheit geben. Ich würde für diese Releases gern ein paar Tracks mit Tony Martin aufnehmen. Ich werde außerdem auch die Arbeit an 'Cross Purposes' (1994) und 'Forbidden' (1995) ins Auge fassen."

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen