Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Black'n Thrash Inferno 2014: Running Order steht fest

Zwei Tage Black und Thrash Metal in der Essener Zeche Carl

Flyer zum Festival

Zum ersten Mal in Deutschland findet das Black'n'Thrash Inferno statt, zudem auch noch in der Thrashhochburg Essen, wobei sich die Orga passenderweise die altehrwürdige Zeche Carl ausgesucht hat:

Freitag, 28. März 2014
23:35-00:30 Darkness
22:30-23:15 Assassin
21:30-22:10 Witchburner
20:45-21:15 Tulsadoom
20:00-20:30 Wortmord
19:15-19:45 Mortal Strike
18:30-19:00 In Weak Lights
18:00:00 doors

Samstag, 29. März 2014
00:30-01:30 Forgotten Tomb
23:10-00:10 Mgla
22:00-22:50 Urfaust
21:00-21:45 Angantyr
20:15-20:45 Mor Dagor
19:30-20:00 Darkmoon Warrior
18:30-19:15 Wrack
18:00:00 doors

comments powered by Disqus

Stimmungsvoller Abend mit zwei motivierten Bands

Spektakulärer Abend, der kaum zu übertreffen ist

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen