Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Belphegor: "Walpurgis Rites - Hexenwahn" im Oktober

Das neue Album der Österreicher kommt im Herbst

Die österreichischen Belphegor beehren ihre Fangemeinde im kommenden Herbst mit ihrem neuen Longplayer, der auf den Namen "Walpurgis Rites - Hexenwahn" getauft wurde und über Nuclear Blast in die Regale der Plattenläden kommen soll.

Für das Recording zeichnet sich Andy Classen verantwortlich, der im Kasseler Stage One Studio an den Reglern sitzt.  

Sänger Helmuth meint zu der neuen Scheibe Folgendes: 

"The title fits perfect to the whole concept, the lyrical themes. It's typical Belphegor, involving symbology and double meanings. I have always been fascinated by the idea and atmosphere surrounding witches, their magic, the insane sabbath/ ceremonies — and all the obscurity that goes with it. With the nine sound collages, the verses, artwork we continue our descent into the depths of musical hell."

comments powered by Disqus