Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Belphegor: sind für die "Amadeus Awards" nominiert

Abstimmung läuft bis 31. August

Belphegor und "Amadeus Awards"? Geht das denn? Scheint so, denn die Österreicher sind in der Kategorie "Hard & Heavy" nominiert. Frontmann Helmuth bringt es auf den Punkt:

"Belphegor waren bereits ein paar Mal in den Media Control Charts. Jetzt sind wir für dieses Mainstream-Ding namens "Amadeus Awards" nominiert. Das Paradoxon, dass Belphegor bei einer nationalen Musik-Awards-Zeremonie vertreten sind, ist eines, das unsere Kunst als Fundament extremer Kultur weltweit einzementiert. Das letzte, auf das wir hingearbeitet hätten, wäre die Anerkennung des Mainstream-Publikums, aber wenn man soviel tourt und so hart arbeitet wie wir, kann das nicht unbemerkt bleiben. Wir haben dieser Welt unser Siegel verpasst, und das wird mit dem nächsten Album nur stärker werden. Es ist eine coole Sache, daß die Leute unsere Hingabe und Leidenschaft für Musick bemerken. Die Österreicher haben eine lange Tradition, was brutale & extreme Kunst angeht, und das ist nur ein weiteres Zeichen dafür, dass unsere Anstrengungen nicht unbemerkt bleiben. Danke fürs Voten!"


Wer an den Wahlen teilnehmen möchte, folgt diesem Link.

comments powered by Disqus