Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Beloved Enemy: haben einen Schlussstrich gezogen

Das letzte Konzert ist bereits gespielt

Nach sieben Jahren wird das Kapitel Beloved Enemy geschlossen

Auf dem Castle Rock Festival in Mülheim haben Beloved Enemy ihren letzten Auftritt absolviert. Nun ist die Band Geschichte. Wie es so weit gekommen ist, kann die Band am Besten selbst erklären:

"Die Entscheidung ist gefallen, die Nachricht überbracht: Beloved Enemy haben am Samstag, dem 13.07., auf dem Castle Rock Festival in Mülheim ihren letzten Gig gespielt.

Die Entscheidung ist uns allen nicht leicht gefallen, aber letztendlich wurde sie einstimmig getroffen. Vermutlich kennt jeder die Situation, dass in einer Beziehung irgendwann die Situation eintritt, an dem man sich anschaut und merkt, dass man nichts mehr zu sagen hat. Dieser Punkt ist in musikalischer Sicht bei uns leider erreicht.

Unabhängig voneinander sind wir alle zu dem Entschluss gekommen, dass es keinen Sinn hat, die Band weiter am Leben zu erhalten, ohne die notwendige Hingabe und Leidenschaft zu spüren, welche Musik nun mal verdient hat. Ähnlich, wie in einer Beziehung, ist es von daher manchmal besser, und allen Beteiligten (somit auch euch, unseren Fans) gegenüber ehrlicher, einen Schlussstrich zu ziehen, wenn besagter Zeitpunkt gekommen ist.

Wir sind stolz auf alles, was wir mit Beloved Enemy erreicht haben und möchten euch allen auf diesem Wege noch einmal unseren Dank aussprechen, dass wir mit euch so eine tolle Zeit erleben durften. Wir haben viele neue Freunde kennengelernt und gehen alle auch als Freunde weiter unserer Wege.

Thank you all for the pain but even more for the joy and fun we had with you all!"

comments powered by Disqus

Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität