Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Bela B.: "Captain Berlin vs. Dracula" - Hörspiel

Am 09. März wird um 23.00 Uhr das WDR Hörspiel "Captain Berlin vs. Dracula" auf "Eins Live" ausgestrahlt werden.


Jenes Hörspiel basiert auf dem legendären und gleichnamigen Kurzfilm der Berliner Undergroundlegende Jörg Buttgereit ("Der Todesking", "Nekromantik 1 & 2"). Bereits im Jahre 1982 verfilmte Buttgereit seine Kurzgeschichte zusammen mit Schulfreund Bela B. in einer Nebenrolle als Mutant.


Nun wird es, wie gesagt, ein exklusives Hörspiel dazu geben, in dem dieses Mal auch wieder Bela B. mit von der Partie sein wird: Und zwar als Graf Dracula höchstpersönlich!



Der Inhalt:


"Berlin 1973. In der geteilten Stadt rettet der einzige ungeteilte Superheld Deutschlands die Menschheit: Captain Berlin. Diesmal hat er es mit den Mächten des Bösen in ihrer schlimmsten Gestalt zu tun. Denn was Captain Berlin immer schon ahnte, ist wahr: Die vermeintlich tödliche Kugel, mit der Adolf Hitler im Führerbunker seinem Leben ein Ende setzen wollte, hat knapp das Gehirn des Führers verfehlt. Jetzt hat der wahnsinnige Nazidoktor Heinz Blitzen Hitlers konserviertes Hirn in ein Robotergehäuse eingebaut und greift nach der Weltherrschaft. Dazu will er sich mit dem Fürsten der Finsternis, Dracula, verbünden, denn nur dieser kennt das Geheimnis des ewigen Lebens. Und wenngleich der blutdürstige transsilvanische Graf die teutonische Hitler-Kreation verachtet, interessiert er sich doch umso mehr für Captain Berlins Geliebte Maria."

Quelle: www.bela-b.de

comments powered by Disqus