Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Beastival 2013: Der Spielplan steht

Die letzten Bands stehen fest

Man darf gespannt sein, wie Jari "Time I" live performt

Das Beastival 2013 hat in den vergangenen Tagen die letzten Bands bestätigt und kann somit ein paar Garanten aus den verschiedensten Metalsektoren auf die Bühne stellen, die zum Abfeiern förmlich einladen. Auch die Running Order wurde schon ausgetüfftelt, die so aussieht:

Donnerstag, 30. Mai 2013:

11:40 - 12:15 Pessimist
12:20 - 12:55 Hatred
13:00 - 13:35 Bleeding Red
13:40 - 14:15 Huntress
14:20 - 14:55 Lost Society
15:00 - 15:40 Brainstorm
15:45 - 16:20 Screamer
16:25 - 17:10 Varg
17:15 - 17:55 Ex Deo
18:00 - 19:00 Tankard
19:05 - 19:45 Debauchery
19:50 - 20:50 Destruction
20:55 - 21:40 Insomnium
21:45 - 22:45 Sodom
22:50 - 23:50 U.D.O
23:55 - 01:15 Kreator
01:20 - 02:00 Milking The Goatmachine

Freitag, 31. Mai 2013:

11:50 - 12:25 Emergency Gate
12:30 - 13:05 Bloodbound
13:10 - 13:45 Accuser
13:50 - 14:25 Mercenary
14:30 - 15:05 Winterstorm
15:10 - 15:50 Majesty
15:55 - 16:30 Imperium Dekadenz
16:35 - 17:20 Grand Magus
17:25 - 18:05 Mystic Prophecy
18:10 - 19:00 Eisregen
19:05 - 19:45 Vanderbuyst
19:50 - 20:50 Die Apokalyptischen Reiter
20:55 - 21:40 Wolfchant
21:45 - 22:45 Kataklysm
22:50 - 23:50 Katatonia
23:55 - 01:15 Wintersun
01:20 - 02:00 Trollfest

Samstag, 01. Juni 2013:

11:50 - 12:25 Lonewolf
12:30 - 13:05 Essence
13:10 - 13:45 Bornholm
13:50 - 14:25 Excrementory Grindfuckers
14:30 - 15:05 Dust Bolt
15:10 - 15:50 Enforcer
15:55 - 16:30 Justice
16:35 - 17:20 Asphyx
17:25 - 18:05 Nachtblut
18:10 - 19:00 Korpiklaani
19:05 - 19:45 Hellish Crossfire
19:50 - 20:50 Dark Tranquillity
20:55 - 21:40 Wisdom
21:45 - 22:45 Satyricon
22:50 - 23:50 Heidevolk
23:55 - 01:15 Sabaton
01:20 - 02:00 Attic

comments powered by Disqus

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging