Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Beach Slang: kündigen neue Veröffentlichung an

Neues Album kann vorbestellt werden

"The Deadbeat Bang Of Heartbreak City" kommt im Januar

Unermüdlich werkelt Beach Slang/Quiet Slang-Fronter James Alex an neuem Material, nun kündigt der Musiker mit "The Deadbeat Bang Of Heartbreak City" ein neues Album für den 10. Januar 2020 an. Die Tracklist könnt ihr unten lesen, via Big Scary Monsters können aber schon mal limitierte Vinyl-Versionen vorbestellt werden: Dabei handelt es sich um 1000 Stück in "blood red", 600 Stück in "Beer For Breakfast (Half Beer / Half Bone)" und 200 Stück in "A Coke & A Smoke (Coke Bottle Green & Black Smoke)". Allein für die Farben lohnt sich das Bestellen also schon. 

  1. All The Kids In LA
  2. Let It Ride
  3. Bam Rang Rang
  4. Tommy In The 80s
  5. Nobody Say Nothing
  6. Nowhere Bus
  7. Stiff
  8. Born To Raise Hell
  9. Sticky Thumbs
  10. Kicking Over Bottles
  11. Bar No One
comments powered by Disqus

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna