Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Baroness: Statement zum Unfall

Erste Verletzte bereits aus dem Krankenhaus entlassen

Baroness sind auf dem Weg der Besserung

Baroness haben nach ihrem Busunfall in England ein Statement auf ihrer Website veröffentlicht, das Auskunft über den aktuellen Zustand von Band und Crew gibt:

  • "Die Mitglieder von Baroness und ihre Crew erholen sich von ihren Verletzungen, nachdem ihr Tourbus am frühen Mittwochmorgen in der Nähe von Bath, England verunglückt ist. John Baizley hat sich den linken Arm und das linke Bein gebrochen. Allen Blickle und Matt Maggioni haben Wirbelbrüche erlitten. Alle drei sind zum Zeitpunkt dieses Statements noch im Krankenhaus; Pete Adams ist nach erfolgreicher Behandlung bereits entlassen worden.
  • Drei der fünf Crewmitglieder im Bus sind ebenfalls bereits behandelt und entlassen. Der Busfahrer ist weiterhin in kritischem Zustand.
  • Weitere Updates in Kürze. Danke an euch alle für die Unterstützung in dieser schwierigen Zeit."

 

 

The-Pit.de wünscht weiterhin gute Besserung!

comments powered by Disqus

Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität