Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Avantasia: Ronny Atkins ist dabei

Weitere Gäste werden in Kürze bekanntgegeben

Ronnie Atkins ist Teil des Avantasia-Projektes

Die Sänger-Gästeliste ist ja in den letzten Tagen stark angewachsen, nun gesellt sich auch Ronnie Atkins von den Pretty Maids in diesen illustren Avantasia-Reigen:

Michael Kiske (ex-Helloween, Unisonic)
Jorn Lande
Geoff Tate (ex-Queensrÿche, Operation:Mindcrime)
Dee Snider (Twisted Sister
Bob Catley (Magnum)

Die Tour dazu findet im März statt, der VVK ist schon voll im Gange:

04.03.2016 Berlin, Huxley's
05.03.2016 Hamburg, Große Freiheit
06.03.2016 Bremen, Aladin
15.03.2016 Frankfurt-Langen, Stadthalle
18.03.2016 Kaufbeuren, All-Karthalle
19.03.2016 Bamberg, brose-Arena
20.03.2016 Oberhausen, Turbinenhalle
24.03.2016 Pratteln, Z7
25.03.2016 Pratteln, Z7
29.03.2016 Tröpolach, Full Metal Mountain Festival
31.03.2016 Saarbrücken, Saarlandhalle
01.04.2016 Ludwigsburg, Arena
02.04.2016 Fulda, Esperantohalle

comments powered by Disqus

Schritt für Schritt zu einem erfolgreichen Abend

„Singen ist Sport, egal was für einen Stil, da machen wir uns nichts vor...“

Ausverkauftes Café Nord im „Erste-Klasse-Gewalt“-Fieber