Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Avantasia: Ronnie Atkins leiht seine Stimme

Der Fronter von Pretty Maids ist mit im Boot

Avantasia 2010 in der Essener Grugahalle

Die Arbeiten an der neuen Avantasia-Scheibe sind gerade voll im Gange und Tobias Sammet hat auch schon eine Reihe namhafter Gastsänger rekrutiert. Nun kam ein weitere berühmte Stimme hinzu: Pretty Maids-Fronter Ronnie Atkins wird den Bandkopf bei den Aufnahmen zu "The Mystery Of Time" am Mikro unterstützen. Tobias kommentiert diesen Neuzugang wie folgt:

"Seit meiner Jungend bin ich ein riesiger Pretty-Maids-Fan. Ich hatte Ronnie schon 1999 gefragt, ob er bei der Metal Opera dabei sein wollte, aber er hatte damals keine Zeit. Als ich letztes Jahr eine unglaubliche Show der Pretty Maids sah und mich nachher bestens mit Ronnie unterhielt, reifte in mir die Idee, ihn noch mal zu fragen. Und die Aufnahmen lassen keinen Zweifel daran, dass das ein sehr guter Entschluss war. Geil, dass es jetzt, 13 Jahre nachdem ich die Idee erstmals hatte, endlich geklappt hat." 

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen