Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Anvil: trennen sich vom Bassisten Sal Italiano

Chris Robertson neu bestätigt

Bassist Sal ist nicht mehr mit dabei

BesucherInnen des Headbanger Open Air 2014 haben es wahrscheinlich schon vermutet oder gar gewusst, denn dort sind die Kanadier Anvil schon mit Bassist Chris Robertson aufgetreten. Chris ersetzt den erst 2012 eingestiegenen nun Ex-Tieftöner Sal Italiano und ist schon seit geraumer Zeit Teil des Teams, stand er doch als Proberaumbassist und als Road-Crew-Mitglied zur Verfügung.

comments powered by Disqus

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann