Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Annisokay: Neuer Videoclip "Carry Me Away" online

Band ab Februar reichlich auf Tour

Artwork der kommenden Platte "Enigmatic Smile"

Am 20. März erscheint wie berichtet mit "Enigmatic Smile" das neue Album der deutschen Metal-Core-Truppe Annisokay. "Carry Me Away" heißt davon dann auch der erste Videoclip, der nun auf YouTube ein neues Zuhause gefunden hat. In den nächsten Tagen geht es dann auch als Support für Callejon auf Tour:

18.02.2015 Dortmund, FZW
19.02.2015 Hamburg, Docks
20.02.2015 Dresden, Reithalle
21.02.2015 Berlin, Huxleys Neue Welt
26.02.2015 Kassel, Musiktheater
27.02.2015 Magdeburg, Factory
28.02.2015 Rostock, Mau Club
04.03.2015 Nürnberg, Hirsch
05.03.2015 Erfurt, Centrum
06.03.2015 Köln, E-Werk
07.03.2015 Saarbrücken, Garage
20.03.2015 Köln, Underground
21.03.2015 Leipzig, Four Rooms
22.03.2015 Weinheim, Café Central

Nur fast drei Wochen später sind sie dann erneut on the road, dieses Mal allerdings als special guest bei den Emil Bulls:

10.04.2015 Augsburg, Kantine
11.04.2015 Aschaffenburg, Colos-Saal
13.04.2015 Koblenz, Café Hahn
14.04.2015 Saarbrücken, Garage
16.04.2015 Kiel, Die Pumpe
17.04.2015 Krefeld, Kulturfabrik Krefeld
18.04.2015 Münster, Sputnikhalle
20.04.2015 Erlangen, E-Werk
21.04.2015 Mannheim, Alte Seilerei
23.04.2015 Stuttgart, LKA-Longhorn
24.04.2015 Jena, F-Haus
25.04.2015 Bremen, Aladin

comments powered by Disqus

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin