Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Alternative Stage 2015: Running Order steht

18 Bands - 2 Tage - Eintritt frei

Flyer für das Alternative-Wochenende

Alle Jahre wieder darf man das ehrenamliche Engagement bei der Alternative Stage anlässlich des Stadtfestes Lünsche Mess nicht vergessen. Auch dieses Jahr werben zahlreiche Bands um die Gunst der ZuschauerInnen. Unter dem Motto "Mitgebracht - nicht nachgedacht" dürfte doch auch jedem klar sein, dass die Getränke vor Ort gekauft werden - Ehrensache, sich dem anzuschließen. Live geht es dann so ab:

Freitag, 11.09.2015
16.00 – 16.45 Uhr: Dicke Hose
17.00 – 17.45 Uhr: Drawn Lines
18.00 – 18.45 Uhr: Empty.
19.00 – 19.45 Uhr: Stare Down
20.00 – 20.45 Uhr: Shirker
21.00 – 21.45 Uhr: The Gasoliners
22.00 – 22.45 Uhr: Betrayers Of Babylon
23.00 – 00.00 Uhr: Custard

Samstag, 12.09.2015
14.00 – 14.45 Uhr: Shock Out
15.00 – 15.45 Uhr: Zerod
16.00 – 16.45 Uhr: G-Fehler
17.00 – 17.45 Uhr: ThreeTooFat
18.00 – 18.45 Uhr: Nightfyre
19.00 – 19.45 Uhr: Fighting Chance
20.00 – 20.45 Uhr: Neorize
21.00 – 21.45 Uhr: Owerstolz
22.00 – 22.45 Uhr: SLUP
23.00 – 00.00 Uhr: Special Edition

comments powered by Disqus

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna