Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

AC/DC: Demenzerkrankung von Malcolm Young bestätigt

Gitarrist wird im Pflegeheim behandelt

Tatsächlich an Demenz erkrankt: Malcolm Young (vorne links)

Kürzlich berichteten wir über das kursierende Gerücht, AC/DC-Rhythmusgitarrist Malcolm Young sei an Demenz erkrankt – leider wurde dieses Gerücht nun von der Familie des Musikers gegenüber dem "People"-Magazin bestätigt:

"Malcolm leidet an Demenz und die Familie dankt euch dafür, dass ihr seine Privatsphäre respektiert."

Auf dem kommenden Album "Rock Or Bust" (VÖ: 28. November) greift bereits Malcolms Neffe Stevie Young anstelle seines Onkels in die Saiten, dies ist auch für die anschließende Tour geplant.

comments powered by Disqus

Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin