Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

With Full Force Festival 2011

Selbst technische Probleme und Regen konnte nur den wenigsten die Laune verderben

Entombed

Mittags halb fünf in Deutschland - Entombed machten sich auf der Bühne breit. Der Dauerregen hielt die mittlerweile abgehärteten Fans nicht auf, ihre Band der Stunde zu bestaunen. Der Regen untermauerte eher den gewaltigen Death Metal, den die vier Schweden auszapften. Während der Umbaupause fordeten Fans bereits Songwünsche und feuerten die Band an. Die Show begann und der Entombed-Sturm hinterließ eine Spur der Verwüstung, Songs wie "Crawl", "Wolverine Blues" und "Damn Deal Done" erfreuten die Zuschauer und ließen einen das schlechte Wetter für kurze Zeit vergessen. Die Headbanger in der ersten Reihe gaben ihr bestes, die entspannte Band genoss den Applaus nach jedem Song und bedankte sich brav. Zwischen den altgesottenen Old-School-Death-Metal-Fans befanden sich auch viele jüngere Herrschaften, welche ihren musikalischen Horizont wohl erweitern wollten oder sich aber einfach nur gute Plätze für die nächste Band sichern wollten. Frontmann L.G. Petrov gröhlte sich sein Innerstes aus dem Leib, die Band schüttelte ihre Schädel gewaltig im Takt. Nach gut 40 Minuten war das Bier leer und Entombed zogen sich wieder zurück von der Bühne.

Seite
comments powered by Disqus

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin