Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

With Full Force 2014

Sommer, Sonne, harte Klänge

Druckvolle Songs und einen Vorgeschmack auf ihr neues Album bieten Obey The Brave

Zum Thema

Obey The Brave

Als nächstes steht mit Obey The Brave eine Band auf dem Plan, die noch gar nicht allzu lange die Musikwelt verunsichert. Zwar spielten die Kanadier schon in anderen Truppen, aber zusammen eben erst seit 2011. Dafür ist es umso beachtlicher, dass sie sich zügig in die oberen Reihen der Branche spielen konnten und auch mit diversen Szenegrößen wie z.B. Suicid Silence bereits auf Tour waren.

An dieser Stelle ist auch Schluss mit sehnsüchtigen Girlie-Blicken und „Hug me ..."-Schildchen. Jetzt gibt es richtig martialischen New School Hardcore oder je nach Sichtweise ursprünglichen Metalcore in die Gehörgänge geballert. Dies bedeutet nicht nur höchste Aktivität im Moshpit, sondern auch Schwerstarbeit für die Security, die mit unzähligen neuen Wellen an Crowdsurfern konfrontiert wird. Bei den ungebändigten Songs von Obey The Brave zucken die Glieder einfach von allein. Angeführt von Frontmann Alex Erian stampfen, walzen und springen die fünf Kanadier über die Hardbowl. Trotz ihres eingeschränkten Repertoires vom bisher einzigen Album "Young Blood" können sie z.B. mit „It Starts Today" oder „Live And Learn" die Massen ordentlich aufmischen.

Die Songs treiben energiegeladen voran und bestechen mit eingängigen Mitgrölrefrains. Für alle, die die harten Jungs aus Montreal mögen, gibt es mit „Full Circle" auch schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das hoffentlich bald erscheinende, gleichnamige neue Album. Nach dem halbstündigen Set dürfte für die meisten Anwesenden klar sein, dass man diese Band unbedingt weiter auf dem Schirm haben sollte. Wer also noch nicht genug von den Kanadiern hat, und für alle, die mehr von Obey The Brave hören bzw. sehen wollen: am 31.10. startet die "Impericon Never Say Die! Tour 2014" durch Europa, bei der sie unter anderen zusammen mit Terror, Comeback Kid und Stick To Your Guns unterwegs sein werden.

Seite
comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen