Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

With Full Force 2010

Tropische Wärme, Fußballweltmeisterschaft und massig hochkarätige Bands

Lay Down Rotten - Bietet ein imposantes Erscheinungsbild: Sänger Jost

Zum Thema


Marduk

Weiter geht es mit den nächsten Schweden und den Göttern der babylonischen Religion. Marduk heizen ab 02:45 gewaltig ein. Die Black Metaller, deren Texte sich in erster Linie um Satanismus, Krieg und Tod drehen, bringen postwendend eine düsterere Stimmung in das Dunkel der Nacht. Verglichen zu Darkened Nocturn Slaughtercult geht es bei Marduk etwas mehr um Melodie und das gesamte Ambiente ist weniger den satanistischen Okkulten gewidmet. Auch das kratzig, düstere Organ von Mortuus wird variabler eingesetzt. Durch diese Mischung kommt reichlich mehr Abwechslung in die düstere Hütte. Und auch ohne viel teuflische Dekoration erreichen Marduk ihr hasserfülltes Ziel unter rasend schnellen Schlagzeuggewitter. Zwar verlässt Lucifer den Höllenschlund heute Nacht nicht, aber das wäre auch unangebracht gewesen, um die Knüppelnacht mit Bier und guter Musik fortzusetzen.</!-->

Seite
comments powered by Disqus

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen