Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Wave-Gotik-Treffen 2011

Leipzig vom 9. bis 13. Juni 2011

Gerade von einer Südamerikatour zurück: Lacrimas Profundere

Zum Thema

Lacrimas Profundere

Halbzeit. Samstag, früher Abend gegen halb acht im Clara Zetkin Park, im Zentrum von Leipzig. Die Parkbühne ist gar nicht so einfach zu finden, wenn man ortsunkundig ist. Aber die Massen strömen alle in eine Richtung, also immer der Nase nach, bis eine stattliche Anzahl gemütlich zechender Menschen recht deutlich den Eingang zur wirklich nett gelegenen Location andeutet. Also schnell noch mit einem Bier die durstige Kehle befeuchten und rein in die zu gut (?) gefüllte, rundliche gebaute Parkbühne. Die frisch von einer Südamerikatour zurückgekehrten Lacrimas Profundere erinnern an HIM oder The 69 Eyes, bezeichnen ihren Stil aber mittlerweile als Rock’n’Sad. Bereits zum fünften Mal auf dem WGT, haben die Mannen um Gründungsmitglied Oliver Nikolas Schmid heute etwas Schwierigkeiten, die Menge für sich zu gewinnen. Schon der Eröffnungssong “Lips” will nicht recht zünden. Der etwas dumpfe Sound ist dem Ganzen nicht zuträglich, aber die Band gibt sich merklich Mühe und das wird auch honoriert. Das sympathische Auftreten der Combo hat seinen Charme und nach und nach werden die Leute warm und selbst die Hartgesottenen können nicht die Füße still stehen lassen - auch wenn mit “My Mescaline” eine echte Ballade auf der Setlist stand.

Die Jungs zocken ein einwandfreies Set, haben aber insgesamt gesehen trotzdem keinen einfachen Stand. Vielleicht sind einfach schon zu viele Girls Under Glass-Fans anwesend, die eher weniger mit dieser Art Gothic Metal anfangen können. Alles in allem meistern Lacrimas Profundere diesen Umstand aber absolut professionell und haben sich nichts vorzuwerfen.

Seite
comments powered by Disqus

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging