Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Metalfest Austria 2011

Die Schlammschlacht mit der geilsten Atmosphäre des Jahres

Amorphis

Mit Amorphis betritt wohl eine der besten Melodic-Death-Metal-Bands die Bühne in Mining. Eigentlich kann man schon vom zweiten Headliner des Abends sprechen. Der charismatische Frontmann Tomi Joutsen und die ganze Band haben gute Laune und ganz nebenbei haben sie natürlich auch noch ihr neues Album „The Beginning Of Time“ im Gepäck. Ganz klar, dass die Finnen auch einige Songs daraus spielen. Gleich der Opener, „Battle For Light“, ist dann solch ein Stück. Das Lied ist auch auf dem neuen Rundling das erste Stück und leitet den Gig wunderbar ein. Auch der zweite Titel, „My Enemy“ stammt von „The Beginning Of Time“. Der mitreißende Song erweckt auch die letzten müden Knochen wieder zum Leben. Live kann Tomi Joutsen voll überzeugen und setzt so das Sahnehäubchen auf die eh schon gut ins Gehör gehenden Songs. So dargeboten wirken die Lieder der Band noch lebendiger als auf CD und es ist kein Wunder, dass die Fans voll mitgehen. Zwei Jahre zurück geht es dann mit dem Titel „Silver Bride“ vom 2009 erschienenen Album „Skyforger“. Mit „Sky Is Mine“ vom gleichen Album lassen die Finnen dann den ersten Megakracher vom Stapel. Wahrscheinlich kann sich kaum jemand der heraufziehenden Gänsehaut erwehren. Das ändert sich auch bis zum Ende des Sets nicht mehr. „You I Need“ vom aktuellen Longplayer, „Towards And Against von „Silent Waters“ und „From The Heaven Of My Heart“ schließen sich an den gigantischen Auftakt an und führen den Reigen weiter. Mit „Three Worlds“, Against Widows“ und „Crack In A Stone“ neigt sich das Set dann aber schon wieder dem Ende entgegen. Den Abschluss bilden „The Castaway“ vom Album „Tales From A Thousand Lakes“ und „House Of Sleep“. Die beiden Titel runden das Set wunderbar ab und die Band hinterlässt ausnahmslos glückliche Zuhörer. Einer der besten Gigs auf  dem Metalfest Austria wurde von den Finnen von Amorphis absolviert. Daran gibt es nichts zu rütteln.

Setlist:

  • Battle For Light
  • My Enemy
  • Silver Bride
  • Sky Is Mine
  • You I Need
  • Towards And Against
  • From The Heaven Of My Heart
  • Three Worlds
  • Against Widows
  • Crack In A Stone
  • The Castaway
  • House Of Sleep
Seite
comments powered by Disqus

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann