Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Metal Invasion VI

In Straubing wird wieder friedlich und fröhlich gefeiert

Amoral

Amoral verbinden mit Profane Omen gleich zwei Tatsachen. Erstens kommt die Truppe auch aus Finnland und zweitens sind die Musiker ebenfalls mit Ensiferum auf Tour. Allerdings enden damit auch schon die Gemeinsamkeiten. Die Band hat sich musikalisch dem rockigen, riffbetonten Heavy Metal und Hard Rock verpflichtet, womit die Truppe fast eine Einzelstellung auf dem gesamten Festival einnimmt.

Was in Deutschland kaum bekannt ist: Der Sänger der Band, Ari Koivunen, der mit seinen 28 Jahren noch sehr jugendlich wirkt, ist in seinem Heimatland eine kleine Berühmtheit. Der Rocksänger hat im Land der tausend Seen im Jahr 2007 den Contest Idols (ähnlich DSDS) gewonnen. Im entfernten Deutschland hat davon natürlich praktisch niemand etwas mitbekommen.

Fame hin, Ruhm her - Amoral begeistern von Beginn an mit großartigen Melodien und einem wirklich herausragenden Frontmann. Mitten während der ersten Nummer begrüßt Ari die Zuhörer und als der Applaus darauf nicht so ausfällt, wie ihn der Fronter gerne haben möchte, fragt er einfach, ob es möglich wäre, ein bisschen mehr Lärm zu machen.

Ab der nächsten Nummer gibt es auch mehr Lärm. Vor und auf der Bühne. Amoral beweisen ebenso wie ihre Tourkollegen von Profane Omen einen sehr hohen Standard im Bereich Instrumentenbeherrschung und Songwriting. Die Stücke von Amoral gehen sofort ins Ohr und die Gesangsmelodien vor allem unter die Haut. Es ist eigentlich verwunderlich, dass beide Bands in Deutschland nicht besser bekannt sind. 

Einen guten Schritt in die richtige Richtung hat die Gruppe mit dem Auftritt beim Metal Invasion VI-Festival getan. Nach dem Gig sind nämlich sehr viele der Zuhörer einfach begeistert von der Musik der Finnen.

Setlist:

  • 1. Mute
  • 2. Hours Of Simplicity
  • 3. Exit
  • 4. (Won´t Go) Home
  • 5. Release
  • 6. Wrapped In Barbwire
Seite
comments powered by Disqus