Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Metal Franconia Festival 2015

Das kleine Jubiläum wird kräftig gefeiert

Sasquatch feiern ihren Auftritt mit den Fans

Zum Thema

Sasquatch

Jetzt füllt sich die Frankenhalle doch merklich. Der Grund ist einfach erklärt. Es betreten alte Bekannte die Bühne in Dettelbach. Sasquatch treten an um den Besuchern endlich richtig Feuer unterm Hintern zu machen. Diese Aufgabe erfüllen die Jungs nun schon zum wiederholten Male mit Bravour. Death Metal ist ihr Terrain und daran lassen alle Mitglieder der Truppe keinen Zweifel. Vom ersten Moment an gibt es bei Sasquatch aufs Maul. Frontmann Heiko scheint zwar nicht in bester Form zu sein, aber die Axtschwinger um ihn machen diesen Makel locker weg. Da wird gepost und gerockt. Die Metzger-Brüder schenken sich wirklich nichts. Dieser Einsatz färbt ab. Vor der Bühne formt sich ein kleiner, aber wilder Moshpit, der immer wieder ruhiger wird und neu aufflammt. Den Musikern macht dieser Umstand sichtlich Spaß. Sie freuen sich mit den Fans und feiern den Auftritt mit ihren Freunden. Auch die Konversation klappt inzwischen besser als bei den vorangegangenen Bands. Wenn Heiko sich an die Zuhörer wendet, dann bekommt er lautstarke Antwort. Die Zuhörer wollen einfach mit der Band feiern und abgehen. Dazu bekommen sie auch mehr als genug Gelegenheit. Vor allem mit dem großartigen „(r)Evolution“ können Sasquatch auftrumpfen. Der Titel schraubt sich direkt ins Gehirn und lässt keine Zweifel an der Qualität der Truppe aus Würzburg. Nicht umsonst ist die Formation ein gern gesehener Act auf dem Festival.

Setlist:

Bad Dreams
Untitled
(r)Evolution
Ocean Of Answers
Disappear

Seite
comments powered by Disqus

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging