Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Metal Franconia Festival 2013

Zeigt euch, Metalfranken!

Winterstorm werden bereits von vielen Fans erwartet

Zum Thema

Winterstorm

Eine der beeindruckendsten Bands der fränkischen Metalszene sind sicherlich Winterstorm. Innerhalb verhältnismäßig wirklich kurzer Zeit hat sich die Truppe einen ernsthaften Rang in der deutschen Metalszene erspielt. Mit ihrem Power-Metal und ihren zwei Alben konnte die Truppe jede Menge Lob einheimsen. Auch heute werden die Musiker sehnlichst erwartet. Eine große Traube an Fans wartet schon während der Umbauarbeiten vor der Bühne auf den Auftritt von Winterstorm.

Als es los geht machen Alex und seine Truppe kurzen Prozess. Mit „Kings Will Fall“ und der Bandhymne „Winterheart“ fangen Winterstorm ihre Fans. Die Stimmung ist grandios und ein Blick auf die Setlist zeigt, dass den Zuhörern noch großes bevorsteht.

„The Stormsons“ vom aktuellen Langspieler sowie „Fortunes Blood“ vom gleichen Album schlagen richtig gut ein und inzwischen hat sich die Frankenhalle in ein Sturmtief verwandelt. Winterstorm punkten mit einer großartigen Performance, gutem Sound und guten Songs. Sogar viele Power-Metal-Verneiner können sich nicht  völlig von der Darbietung losreißen. Meist stehen die Hart-Metaller zwar ganz entspannt weiter hinten und schlürfen an ihrem Bier – aber sie stehen in der Halle.

Zielstrebig und publikumsnah führt Frontmann Alex die Meute mit der Band durch das Konzert. Dabei vergisst er nie den direkten Kontakt zu den teilweise offensichtlich extra angereisten Fans zu halten.

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Als man bei „Winterhumppa“ ankommt kocht die Frankenhalle am Samstag zum ersten Mal. Der tosende Applaus nach jedem Lied gibt der Band offensichtlich Recht.

„Dragonriders“ macht den Schacht dicht. Hier ist nichts mehr zu holen außer Verbrannte Erde. So geht es eben auch.

Setlist:

  • Kings Will Fall
  • Winterheart
  • The Stormsons
  • Fortunes Blood
  • Into The Light
  • Winterhumppa
  • Dragonriders
Seite
comments powered by Disqus

Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin