Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Metal 4 Meinerzhagen 2017

Sauerland endlich wieder metalisiert

Nightfyre eröffnen die Meinerzhagener Festpiele als erstes

Zum Thema

Es bleibt ein hehres Ziel, in Meinerzhagen der Metalszene neues Leben einzuhauchen – der Startschuss ist allerdings beim Metal 4 Meinerzhagen 2017 mit gut 150 Gästen mehr als ordentlich ausgefallen. Man braucht halt auch ein gewissen Durchhaltevermögen, um aus dem Nichts ein neues Festival zu installieren und somit eben ernsthaften Willen zu demonstrieren. Sicher, viele Metaller aus der heimischen Szene mögen sich nicht blicken lassen, sind vielleicht auch zum Stadtfest nach Lüdenscheid abgewandert oder schlichtweg auf der Hauscouch kleben geblieben, dafür findet man vor Ort aber auch Über-die-Grenzen-Entschädigungen, denn einige FestivalbesucherInnen haben durchaus eine längere Anreise in Kauf genommen – und melden sich gleich auch für 2018 wieder an.

Die Tombola lockt mit reichlich Preisen, der Ausschank ist günstig und nahezu Familienbetrieb, die Security kann entspannt vor sich hindösen und auch das übersichtliche kulinarische Angebot ist lecker, sogar der Wettergott spielt mit, die regnerischen Himmelspforten schließen sich rechtzeitig zu Festivalbeginn und nur einmal kurz vor dem Fairytale-Finale nieselt es kaum wahrnehmbar – die Rahmenbedingungen stimmen ebenfalls trotz der fortgeschrittenen Jahreszeit für Open-Air-Gezeche.

Danke an die komplette Organisationscrew und vor allem den The-Pit.de-Ansprechpartner Dirk vom Online-Versand PS-Metal, der trotz aller Debütantennervosität auf die Bühne klettert und zum Spenden für die Bands aufruft, auch wenn ihm einige der Anwesenden hier eher die kalte Schulter nach dem Motto „ist doch umsonst und draußen“ zeigen.

Seite 2: Nightfyre
Seite 3: Fairytale
Seite 4: Skylight
Seite 5: Eradicator

Seite
comments powered by Disqus

„Weil wir einfach wissen, dass wir als Band nur funktionieren, wenn wir uns nicht verbiegen“