Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Letzte Instanz, Mina Harker im Konzert (Bochum, November 2010)

Heilige Zeit zu Allerheiligen

Und es wird "Heilig"

Zum Thema

Es gibt wahrscheinlich keinen besseren Tag als Allerheiligen als Zwischenstop der „Heilig-Tour" der Letzte Instanz und das ist auch der Schlange, die sich, trotz Regen, schon um 18.30 quer über den großen Parkplatz an der Matrix in Bochum, ringelt, anzusehen.

Um 19 Uhr ist die erste Etappe erledigt, die Fanmenge ist im Trockenen. Um 19.30 ist die zweite Etappe geschafft: Der Saal ist auf. Schnell sind die Ränge bis zum Lichtpult gefüllt und es wird schon jetzt, ganz ohne Scheinwerfer, warm. Derzeit wird dies aber mit großem Behagen aufgenommen - das sollte sich noch ändern.

Mina Harker

Pünktlich um 20 Uhr wird es dunkel auf der Bühne und Mina Harker betreten diese. Mina Harker ist eine deutschsprachige Gothic-Rock-Band, die sich den düsteren Sagen und den alltäglichen Wahrheiten angenommen hat. Nicht umsonst wurde dieser Bandname erwählt und die damit die Verbundenheit zu Bram Stokers „Dracula“ erzielt.
Die auf deutsch singende Band gibt ein gutes Tempo vor und macht deutlich, dass sie hier sind, um neue Fans zu erobern. Die erst noch träge Bochumer Masse benötigt drei Songs; dann aber haben Mina Harker es geschafft und mit „Rache Ist Süß“, ein Song, der auf dem neuen Album im Februar 2011 erscheint, wird es erstmals deutlich wärmer in der Matrix. Mina Harkers Sound ist gut, harte Gitarrenriffs und die Stimmgewalt der Frontsängerin komplettieren das Bild und es wird klar, dass sie als Support für die Letzte Instanz genau das richtige Format haben. Aber es sei auch angemerkt, dass sie keine Unbekannten hier in Bochum sind, es tummeln sich schon einige Fans der Düster-Combo im Fangemenge. Als dann „Lolita“ gespielt wird und die Sängerin Mina Harker, in einem sehr sexy Outfit, verrucht die ersten Zeilen singt, ist Mina Harker nicht mehr die bloße Vorgruppe. Ganz sicher haben sie auch mit Songs wie „Tiefer“ und „Der Letzte Kuss“ viele neue Fans hinzugewonnen.

Seite
  • 1
  • 2
comments powered by Disqus