Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Exumer, Path Of Golconda, Failed Perfection, Kadavrik im Konzert (Essen, Oktober 2010)

"European Ignition Tour 2010, Part II"

Failed Perfection

Die Bochumer Failed Perfection hatten sich anscheinend für dieses Abend etwas Besonderes vorgenommen, wie sonst sollte erklärbar sein, dass sie vor ihrem Auftritt zwar nicht nervös waren, aber sich zum Umkleiden zurückzogen. Schnell war natürlich die Auflösung sichtbar, denn mit individuell weißen Hemden mit markanter Blutspurmarkierung kamen sie beim „Sägeintro“ auf die Bühne. Wessen Opfer sie allerdings waren, ließ sich nicht entschlüsseln.

Zusätzlich hatten sie auch zwei Gitterboxen auf die Bühne montiert, aus denen im späteren Verlauf Nebelfontänen aufstiegen, und Gitarrist Schnitti blieb sogar im heiß hochkeimenden Nebel stehen und riskierte verbrutzelte Schuhsohlen. Und warum der ganze Aufwand? Kameras! So einfach. Nein, nicht die Fotografen, sondern auf Video wollten Failed Perfection gebannt werden. Warum auch nicht, denn mit ihrer Show brauchen sie sich auch nicht verstecken.

2010 scheint eh ein Jahr des Fortschritts dieser Bochumer Melodic Death Metal-Formation zu sein; erinnert sei hier an die Supportshows bei Soulfly und Hypocrisy sowie dem sehr erfolgreichen Einspringen beim diesjährigen Devil Side Festival. Und was boten sie an diesem Abend? Bei einer längeren Spielzeit als bei den oben genannten Auftritten kam natürlich reichlich Material zum Einsatz, welches noch nicht veröffentlicht wurde. Doch bei dem Gebotenen wird es endlich Zeit, dass diese Tracks nicht nur im Studio eingetrümmert, sondern auch auf CD gepresst werden.
Der Umstand der Kamerabespaßung führte natürlich dazu, das Failed Perfection noch ein wenig mehr Gas gaben, und zwischendurch mussten sie halt auch daran denken, z.B. beim Solo auch mal in die Kamera zu posieren. Der Ablauf der Show wurde keinesfalls gestört, lediglich das Publikum wirkte, wenn auch reger als noch bei Kadavrik, ein wenig schüchtern. Wenn man jedoch von einem neuen Bühnenkonzept ausgeht, war es sicherlich die interessanteste, allerdings nicht die am besten besuchte Failed Perfection-Show in diesem Jahr.

Setlist:

Intro
Failure Of The Almighty
Deciphering Reality
Final Solution
Born Under A Demon Sky
Intro
New Horizons
In Oblivion
Pilgrimage
Daymares
------------------------
Failed Perfection

Seite
comments powered by Disqus

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging