Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Bäääm Festival 2014

„Ich war die Königin der Nacht!“

Irgendwie scheint es nicht Cravings Tag zu sein

Zum Thema

Craving

Bei Craving ist der Wurm drin. Und zwar von Beginn an. Die Band ist ausgerüstet mit ziemlich geilen Songs und tollen Musikern. Außerdem bietet die Musik der Formation eine weitere Facette im Genrepool. Trotzdem finden die Jungs nicht richtig in den Gig. Liegt’s am Monitorsound? Wer weiß. Vorwerfen kann man den Musikern allerhöchstens, dass sie ihr Unbehagen nicht besser überspielen können. So schließt sich der Teufelskreis und das Publikum merkt, dass die Band keinen Spaß hat und reagiert dementsprechend zurückhaltend.

Dabei ist die musikalische Performance von Craving durchaus beachtenswert. Die Truppe spielt selbst die schnellsten und verzwicktesten Passagen sauber und fehlerfrei. Trommler Maik Schaffstädter arbeitet wie ein Tier und Songs wie „Olga“ können auch den einen oder anderen mitreißen. Frontmann Ivan reißt sich auch den Arsch auf und plärrt die Texte gen Zuhörer. Nach und nach kommt auch etwas mehr Stimmung auf. Das zeigt, dass harte Arbeit sich immer auszahlt, wenn auch nur in kleinem Maße.

Die Jungs haben einfach nur einen schlechten Tag erwischt. Beim nächsten Mal zerlegen die sympathischen Mucker wieder die Bühne. Garantiert.

Setlist:

Revenge
By The Blowing Wind
Sons Of The Rebellion
Olegs Lied
Olga
Leopard
Wolfsherz
Only Teardrops
Hellraiser

Seite
comments powered by Disqus

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann