Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Interviews

Anzeige
16.01.2016 | 05:50

„Es schadet aber auch nicht, wenn wir ein bisschen unser eigenes Profil schärfen“

Abschied ohne Wehmut bei gelungener Vergangenheitsbewältigung

Ein komplettes Klassikeralbum und ein weiteres Set mit zahlreichen Hits – was will man mehr?

„Wir haben es geschafft, ein Album zu produzieren, was in den Köpfen der Leute durchaus mit den ersten beiden Platten mithalten kann“